logo Donnerstag, 23.01.2014
Über die NordArt

Für die Presse

NordArt 2016 – Das Forum für die Welt der Kunst
Hotspot internationaler Kunst im schleswig-holsteinischen Büdelsdorf

Länderfokus der NordArt 2016: ISRAEL • FOKUS-KÜNSTLER der NordArt 2016 • Kunst aus der MONGOLEI • PREISTRÄGER der NordArt

Weitere Informationen (PDF)

Online Akkreditierung

Gerne erstellen wir Pressevertretern eine Akkreditierung zum freien Eintritt in die NordArt.

Zur Online Akkreditierung

Archiv

NordArt 2016: Schleswig-Holstein
wird erneut zum Hotspot
internationaler Kunst

Das Kunstwerk Carlshütte freut sich auf die bereits 18. Auflage der NordArt, die zu den größten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Europa gehört und seit 1999 jeweils im Sommer Werke von 250 ausgewählten Künstlern aus aller Welt zeigt. Der diesjährige Länderfokus liegt auf Israel. Die öffentliche Eröffnung der NordArt 2016 findet am 4. Juni 2016 um 17 Uhr statt.

Weitere Informationen (PDF)


Presse

Kontakt

Inga Aru (Koordination und Marketing)
Tel: +49 (0) / 4357-996 770 (Büro)
Mobil: +49 (0) 15124188890

IAru@kunstwerk-carlshuette.de


Kunstwerk Carlshütte
Am Ahlmannkai
24782 Büdelsdorf
Deutschland


Aus der Presse

04.07.2016

The 15 Art Exhibitions To See This Summer

American Express zählt die NordArt zu den 15 Ausstellungs-Highlights weltweit.

Weiter zum Artikel

01.07.2016

Die Kunstwelt kommt in den Norden

Wem die Documenta zu pompös, die Biennale in Venedig zu schickimicki ist, für den bleibt immer noch Büdelsdorf: Das Städtchen mitten im wunderschönen Schleswig-Holstein hat sich zu einem festen Platz auf der Landkarte der aktuellen Kunst entwickeln können.

kunst:art, von Dieter Begemann

Weiter zum Artikel (PDF)

01.07.2016

NordArt 2016

Wer es schafft, seit 1999 einen kleinen Ort in Schleswig-Holstein den ganzen Sommer über zum fantastischen Kunst-Mekka für ganz Nordeuropa und noch weit darüber hinaus zu machen, der muss schon sehr, sehr viel zu bieten haben – und das immer wieder.

Lebensart, von Dr. Heiko Buhr

Weiter zum Artikel (PDF)

22.06.2016

NordArt besticht mit vielfältiger Kunst

Die ehemalige Eisengießerei der Carlshütte in Büdelsdorf, die 1997 stillgelegt wurde, bietet als Industriedenkmal ein spektakuläres Gelände für Kulturveranstaltungen wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival und der größten jährlich stattfindenden Ausstellung zeitgenössischer Kunst in Europa – der NordArt.

Nord Express, von Friederike Kramer

Weiter zum Artikel (PDF)

18.06.2016

Zeitgenössische Kunst bei der NordArt

Die NordArt in Büdelsdorf bei Rendsburg bietet jede Menge zeitgenössische Kunst. In der imposanten Kulisse eines Industriedenkmals stellen 250 Künstler ihre Werke aus.

NDR fernsehen, Nordtour, von Esther Augustin

Weiter zur Sendung

11.06.2016

30 Geheimtipps für den Deutschland-Urlaub!

Die WELT Autoren verraten ihre persönlichen Lieblingsorte in Deutschland. Unter den 30 Geheimtipps der deutschen Urlaubsziele wird die Nordart aufgeführt - Nr. 21.

Die Welt, von Inga Thomas

Weiter zum Artikel

07.06.2016

Planet der Affen und der Wölfe

Gleich wird es ein Blutbad geben, so oder so. Entweder wird der Krieger von den Wölfen zerfleischt, denn es sind viele und sie kommen zähnefletschend näher.

Die Welt, von Julika Pohle

Weiter zum Artikel (PDF)

06.06.2016

Große Kunst für alle

Affenmenschen, Wölfe und Jerusalem auf der NordArt - die Kunstausstellung bietet überdimensionale Werke von internationalen Künstlern auf insgesamt 100.000 Quadratmetern.

NDR, Schleswig-Holstein 18:00, (00:01:53–00:12:22), von Philipp Jeß

Weiter zur Sendung

06.06.2016

NordArt: Großer Andrang, große Formate

450 geladene Gäste beim Pre-Opening am Freitag, über 4000 Besucher bei der großen Eröffnungsfeier am Sonnabend: Die NordArt, von Ministerpräsident Torsten Albig als „eine der größten Schauen für Gegenwartskunst in Europa“ gepriesen, hatte einen großartigen Start.

Kieler Nachrichten, von Konrad Bockemühl

Weiter zum Artikel (PDF)

06.06.2016

Die Schau der lauten und leisen Töne

Die Wölfe und die gigantischen Gorillas sind eindeutig Publikumsmagnet und schon am ersten Tag beliebtestes Fotomotiv auf der NordArt.

SHZ Landeszeitung, von Gabriele Knoop

Weiter zum Artikel (PDF)

05.06.2016

Ansichten über den Zustand der Welt

Kampf gegen wilde Wölfe und gegen das Vergessen – 250 Künstler aus 50 Ländern bei der Nord-Art in Büdelsdorf.

Lübecker Nachrichten, von Liliane Jolitz

Weiter zum Artikel (PDF)

04.06.2016

„Wunderbare Geste“ auf der NordArt

Israel bildet Länderschwerpunkt der Kunstausstellung / Botschafter würdigt kulturellen Austausch / Pre-Opening mit 450 geladenen Gästen

SHZ Landeszeitung, von Michaela Lauterbach

Weiter zum Artikel (PDF)

04.06.2016

NordArt zeigt 1.000 zeitgenössische Kunstwerke

250 internationale Künstler stellen auf den 100.000 Quadratmetern Fläche der ehemaligen Eisengießerei Carlshütte ihre Werke aus. Schwerpunktland ist in diesem Jahr Israel.

ARD Mediathek

Weiter zur Sendung

04.06.2016

Eisenharte Kunst bei der NordArt

Im schleswig-holsteinischen Büdelsdorf hat die 18. NordArt begonnen. Sie gilt als größte jährlich stattfindende Ausstellung zeitgenössischer Kunst in Europa und bietet auf insgesamt über 100.000 Quadratmetern Werke von ausgewählten Künstlern aus aller Welt.

NDR Kultur, Text von Benedikt Stubendorff

Weiter zum Artikel

03.06.2016

Märchenland im Schock-Zustand

Der Ausstellungskatalog ist so dick wie das Kieler Telefonbuch, entsprechend gigantisch die Zahl der Exponate: groß, größer, NordArt.

Kieler Nachrichten, von Sabine Tholund

Weiter zum Artikel (JPG)

03.06.2016

„NordArt“ beginnt in Büdelsdorf

Ab Samstag trifft sich die internationale Kunstszene am idyllischen Nord-Ostsee-Kanal.

RTL Nord, von Katharina Steinhöfel

Weiter zur Sendung

02.06.2016

Die „NordArt“ in Büdelsdorf startet wieder

Eine der größten internationalen Schauen der Gegenwartskunst und ein absolutes Muss für international renommierte Künstler.

SAT.1 REGIONAL

Weiter zur Sendung

02.06.2016

Tierisch aufregend

Die 18. NordArt wird am Sonnabend eröffnet. In diesem Jahr zeigt Schwerpunkt-Künstler Ruowang gigantische Werke.

SHZ Landeszeitung, von Sabine Sopha

Weiter zum Artikel (PDF)

01.06.2016

"NordArt" zeigt 250 Künstler aus 50 Ländern

Israels facettenreiche Kunstszene ist der Schwerpunkt der "NordArt" mit Künstlern aus 50 Ländern im schleswig-holsteinischen Büdelsdorf. Gigantischer Blickfang sind aber riesige Affenmenschen-Skulpturen des Chinesen Liu Ruowang

Hamburger Abendblatt (dpa)

Weiter zum Artikel

27.05.2016

Tonnenschwere Leichtigkeit

Für die NordArt entstehen bei einem Symposium wieder Großskulpturen

Kieler Nachrichten, von Gunda Meyer

Weiter zum Artikel (JPG)

25.05.2016

Empfindlich wie rohe Eier

Neun Künstler aus aller Welt leben und arbeiten derzeit auf dem Carlshütten-Gelände / Ihre Werke werden Teil der NordArt sein

SHZ Landeszeitung, von Sabine Sopha

Weiter zum Artikel (PDF)

19.05.2016

Endspurt: So läuft der Aufbau für die NordArt 2016

SHZ – Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Von Victoria Lippmann

Weiter zur Sendung

18.05.2016

Vorbereitungen für NordArt laufen auf Hochtouren

Büdelsdorf entwickelt sich gerade wieder zum Mekka für Kunstliebhaber, denn in gut zwei Wochen wird dort wieder die NordArt eröffnet – eine der größten jährlichen Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Europa.

SAT.1 REGIONAL

Weiter zur Sendung

10.05.2016

Die Eisen-Wölfe sind schon da

Am 4. Juni soll es losgehen: Die Vorbereitungen für die 18. Nordart in Büdelsdorf laufen auf vollen Touren

Kieler Nachrichten, von Hans-Jürgen Jensen

Weiter zum Artikel (PDF)